„GrünGürtel Windfest“
auf dem Heiligenstock


Sonntag 24. Oktober 2021
14 – 17 Uhr

Das Hügelgelände des Heiligenstocks wird zur Experimentierstation für diev Energiewende: Der Wind treibt vieles an – Windräder drehen sich, Wasserkocher blubbern und Radios ertönen. An zahlreichen Stationen experimentieren Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit der Windkraft. Sie erproben die vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten von Windenergie, bauen Drachen, Mobiles und Wind-Kunstwerke. Zusammen mit dem Aiolos-Drachenclub lernen sie, Lenkdrachen zu zähmen, und lauschen den Klängen der Wind-Musik. Und über allem schwirren bunte Flugobjekte durch die Luft.

Coronabedingt findet das traditionelle und beliebte Windfest in diesem Jahr in einem etwas kleineren Rahmen nach den geltenden Corona-Regeln statt.

Bitte tragen Sie zu einem verantwortungsvollen Verlauf des Windfests bei:

  • Melden Sie sich an, begrenzte Teilnehmerzahl!
    kontakt@umweltlernen-frankfurt.de
  • Verzichten Sie auf eine Teilnahme bei Krankheitsanzeichen
  • Keine Teilnahme für Quarantänepflichtige
  • Halten Sie die Abstands- und Hygieneregeln ein
  • Tragen Sie an den Stationen eine Mund-Nasen-Bedeckung

 




Wie wird das Wetter

Herbstlich!

Wo ist eigentlich der Heiligenstock?

Auf der Höhe zwischen Bornheim und Bad Vilbel, links der Friedberger Landstraße. Eure Eltern erinnern sich vielleicht noch an die Sendeanlagen auf dem Heiligenstock, die Fundamente findet ihr heute noch.

Einen Stadtplan findet ihr hier

Wie kommt ihr hin?



Mit dem Bus

Ab Hauptwache mit der Tram 18 und dann umsteigen in die Buslinie 30 (Sonntag alle 20 Min) bis zur Haltestelle Heiligenstock. Über die Fußgängerbrücke zum Alten Zollhaus. Ab hier noch 200m beschildert.

Den RMV Fahrplan findet ihr hier.



Mit dem Fahrrad

Über den GrünGürtel-Radweg aus Richtung Bergen und Berkersheim oder über den Wasserleitungsweg aus Richtung Bornheim.

Den Radroutenplaner findet ihr hier.



Mit dem PKW

(Stadtplan) Parkplätze stehen am Heiligenstock nicht zur Verfügung! Nächster Parkplatz: Lohrberg, dann 500 m zu Fuß.

Das Windfest findet im Rahmen des Programms "Entdecken, Forschen und Lernen im Frankfurter GrünGürtel" statt.